Angebot!

DOM Zero Riesling Alkoholfrei Bischöfliche Weingüter

9,20  inkl. MwSt.

13,20  12,27  / Liter

Beschreibung

DOM Zero Riesling Alkoholfrei Bischöfliche Weingüter Trier

Weinbeschreibung:

DOM Riesling Zero ist die spannende Alternative für alle, die den Genuss eines Glas Riesling schätzen, jedoch auf Alkohol verzichten wollen.
Nach einem speziellen Verfahren wird einem von uns augewähltem restüßem Riesling der Alkohol entzogen und es entsteht ein harmonisches Produkt ohne nachträgliche Süssung.

Herkunft: Mosel, Saar und Ruwer, Deutschland

Weinlagen: Weinbergslagen entlang der Flüsse von Mosel, Saar und Ruwer.

Riesling Alkoholfrei (<0,5% vol)

Durchschnittliche Nährwertangaben pro 100 ml
Brennwert: 78,5 kJ / 18,5 kcal
Fett: 0.1 g
– davon gesättigte Fettsäuren: 0.1 g
Kohlenhydrate: 3,9 g
– davon Zucker: 3.9 g
Eiweiß: 0.1 g
Salz: 0.01 g

Enthält geringfügige Mengen an Fett, ges. Fettsäuren, Eiweiß und Salzen
ZUTATEN: Trauben, Kohlendioxid, Konservierungsmittel: Schwefeldioxid

Allergene: enthält Sulfite

Hinweis: Bei den angegebenen Analysewerten kann es von Abfüllung zu Abfüllung geringe Abweichungen geben.

Hersteller: Bischöflichen Weingüter Trier GbR, Gervasiusstraße 1, 54290 Trier

Bischöfliche Weingüter Trier – Erben großer Weinkultur

Wir bewirtschaften 130 Hektar verteilt auf 145 Parzellen zu denen 35 Einzellagen berühmter Namen zählen.

Unser Fokus liegt auf jeder einzelnen Parzelle, um im Weinberg sowie im Keller den Charakter jedes Weines bestmöglich herauszuarbeiten. Immer mit Bedacht auf die Natur.

Wir empfangen Gäste und Weingenießer aus aller Welt in der ältesten Stadt Deutschlands und bringen durch unseren internationalen Verkauf ein Stück Weinberg, ein Stück Trier, ein Stück Mosel in die Welt. Unseren Auftrag sehen wir heute in der Bewahrung des (Wein)Kulturerbes, der Transformation in die Moderne und der Erhaltung für nachfolgende Generationen.

 

 

 

Über uns:

Weinkellerei Weinhandlung Jakob Antwerpen
Im Jahr 1900 gründete der aus Walporzheim an der Ahr stammende Jakob Antwerpen mit seiner in Bornheim-Hersel geborenen Frau Agnes ebendort die Weinhandlung Jakob Antwerpen.
Im Laufe der Zeit übernahmen die Söhne Josef I und Barthel den Betrieb und führten ihn erfolgreich weiter.
Josef II, der Sohn von Barthel Antwerpen, verlagerte 1975 den kompletten Betrieb mit Kellerei und Weinhandlung auf den zwischenzeitlich erworbenen Marienhof am Herseler Rheinufer.
Seitdem wird die Weinhandlung von ihm, seiner Frau Agnes so wie seinem Sohn Jakob nun in vierter Generation auf dem Denkmal geschützten Gutshof von 1867 betrieben.

Das Gespür und die Leidenschaft für feine Weine, produziert in handwerklicher Arbeit von leidenschaftlichen Winzern, zeichnet den Erfolg der Familie Antwerpen bis heute aus.

An jeden neuen Jahrgang werden hohen Qualitätsanforderungen gestellt und erst nach überzeugender interner Verkostung wird der Wein in der eigenen Kellerei abgefüllt und unter dem Namen Jakob Antwerpen vertrieben.

Die Weinkellerei und Weinhandlung Jakob Antwerpen steht für Weingenuss vom Gutswein bis zum Lagenwein aus Deutschland und dem europäischen Ausland, und das seit nunmehr über 100 Jahren.

 

Zusätzliche Informationen

Jahrgang

2022

Weinart

entalkoholisierter Wein

Rebsorte

Riesling

Land

Deutschland

Anbaugebiet

Mosel

Ausbau

Klassischer Tankausbau

Inhalt

0,75L

Verschluss

Schraubverschluss

Das könnte dir auch gefallen …